Entspannung lernen in 3 ... 2 ... 1...!

Dein Einstieg in das autogene Training

Kennst du das?

  • Du fühlst dich immer häufiger körperlich und mental erschöpft?
  • Dich begleiten Nervosität und innere Anspannungen tagein, tagaus?
  • Du stellst fest, dass es dir zunehmend schwerer fällt, dich zu konzentrieren?
  • Und gleichzeitig fällt es dir extrem schwer, zur Ruhe zu kommen und erholsam zu schlafen?


Dann ist das autogene Training genau das Richtige für dich!


Bei regelmäßigem Training können u. a. folgende Veränderungen festgestellt werden:

  • verbessertes Allgemeinbefinden
  • innere Anspannungen und körperliche Verspannungen lassen nach
  • Nervosität und Reizbarkeit lassen nach
  • gestärktes Selbstvertrauen
  • verbebesserte Schlafqualität
  • uvm.

Was ist das Autogene Training?

Beim Autogenen Training handelt es sich um ein autosuggestives Entspannungsverfahren. Das bedeutet, die Entspannung wird von einem selbst erzeugt - ist also autogen -, und kommt nicht von Außerhalb. Die bezeichnung "Autogenes Trainingist sogesehen die Kurzform der Bedeutung "Training für von innen heraus erzeugte Entspannung" (Wikipedia).


Im Verlauf des Kurses lernst du als Übende*r eigenständig die Grundstufe des Autogenen Trainings kennen. 

Folgende Übungen und Formeln sind Bestandteil der AT-Grundstufe und werden in Kombination mit der Ruhetönung "Ich bin ganz ruhig und entspannt." durch mehrfache Wiederholung im Unterbewusstsein verankert:

Schwereübung

"Mein Körper ist ganz schwer."

Wärmeübung

"Mein Körper ist angenehm warm."

Atemübung

"Mein Atem kommt und geht ganz natürlich."

Herzübung

"Mein Herz schlägt sanft für mich."

Sonnengeflechtsübung

"Mein Sonnengeflecht ist stömend warm."

Stirnkühleübung

"Meine Stirn ist angenehm frisch."

Egal, ob du glaubst, dass du etwas kannst,

oder es nicht kannst, du hast Recht.

- Henry Ford

Was dich in dem Kurs erwartet:

8 Module

Das Einführungsmodul wie auch das erste Übungsmodul stehen dir direkt ab Buchung zur Verfügung. Alle weiteren Module werden im wöchentlichen Rhythmus für dich freigeschaltet, damit du genug Zeit zum Üben und Entspannen hast.

Im Einführungsmodul erläutere ich dir in einem Video den Ablauf des Kurses und wie du das Workbook als Wegbegleiter optimal für dich einsetzen kannst. In den weiteren Modulen erhältst du eine kurze Bescheibung dessen, was dich erwartet.

6 Audio-Anleitungen der AT-Grundstufe

Zu jeder Formel der AT-Grundstufe steht eine Audiodatei mit einer eingesprochenen Übungsanleitung zum Download zur Verfügung. Mit dieser Audio kannst du dich in die Entspannung und Selbsterfahrung führen lassen, bis du mit der Übung vertraut bist und sie eigenständig durchführen kannst.

1 Workbook als Wegbegleiter

Das Workbook wird, angelehnt an den Ablauf des Kurses, mit jedem Modul Stück für Stück für dich freigegeben und dient der Dokumentation deiner Erfahrungen. Im Kurs selbst werde ich nochmal auf die einzelnen Elemente des Workbooks eingehen, sodass du das Optimum für dich rausholen kannst.

12 Monate Zugriff

Nach deinem Kauf stehen dir die Inhalte für mdst. 12 Monate zur Verfügung. So kannst du dir jederzeit nochmal den Input herausziehen, den du gerade benötigst, oder findest schnell den Wiedereinstieg, wenn du in deinem Kurs unterbrochen wurdest.

Extras

Audiodateien

  • AT-Kurzform - innerhalb weniger Minuten in die Tiefenentspannung
  • Schulter-Nackenübung - optimal für "Schreibtischtäter"

FAQ

Du hast noch Fragen? Dann schau gerne hier mal durch!

Sollte deine Frage nicht dabei sein, schreib mir gerne über das Kontaktformular.

Für wen ist der Kurs geeignet?

Der Kurs ist für alle diejenigen geeignet, die sich nachhaltig etwas Gutes tun wollen. Er richtet sich an gesunde Menschend, die sich vorbeugend um ihre körperliche und mentale Gesundheit kümmern wollen.

Da es sich um einen Selbstlernkurs handelt, wird ein Interesse am Erlernen des Entspannungsverfahrens vorausgesetzt.

Was brauche ich, um den Kurs zu machen?

Technische Ausstattung:
Du benötigst am besten einen Computer (PC oder Laptop), um dir die Videos anschauen zu können.
Die Audio-Dateien mit den Anleitungen kannst du dir auf deinem Smartphone speichern und auch von dort hören.

Persönliche Entspannungsausstattung:
Sorge für eine angenehme Wohlfühlatmosphäre, während du die Übungen machst. Je nach Vorlieben bietet sich eine weiche Matte an. Erlaubt ist alles was dich in deiner Entspannung unterstützt!

Für wen ist der Kurs nicht geeignet?

Wenn du auf der Suche nach "sanfter Berieselung" zur Entspannung bist, ist dieser Kurs nichts für dich. Er ist so ausgelegt, dass die Teilnehmenden das Entspannungsverfahren erlernen und für sich adaptieren.

Gibt es Ausschlusskriterien?

Solltest du an einer akuten psychischen Störung oder an einer aktuten Herz-Kreislauf-Störung leiden, warte bitte ab, bis sich dein Zustand stabilisiert hat. 

Dieser Kurs richtet sich an physisch und psychisch gesunde Menschen und ist als Präventionskurs konzipiert.

Wenn du dir unsicher bist, schreib mir gerne über das Kontaktformular.

Anmerkungen:

Es sind keine Vorkenntnisse für diesen Kurs notwendig.
Der Kurs ist als Präventionskurs zu betrachten und richtet sich ausschließlich an psychisch und körperlich stabile Personen.

>